Notfallbereitschaft:

Tel.: 0151 - 56 66 07 38

PRKH.DE

St. Dionysius Rahrbach - Aktuelles

 

 

St. Dionysius

Mai 2021 - Aktuelles in Kürze

Aktueller Pfarrbrief

Pfarrbüros geschlossen

Das Erzbistum hat verfügt, dass die Pfarrbüros für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben.

 

Wer in Rahrbach die Krankenkommunion zu Hause empfangen möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro  oder bei den Seelsorgern.

 

Die KFD Rahrbach/ Kruberg lädt zu einer Ma­rienmesse am Donnerstag, den 06.05.21 um 9.00 Uhr in der St. Dionysius-Kirche in Rahr­bach herzlich zu dem Thema: ,,Marias Beru­fung - unsere Berufung" ein. Zusätzlich wer­den im Monat Mai in der Kirche vor der Pieta und an der Marien-Grotte am Bruch Ge­betsimpulse ausgelegt. Jeder ist ebenso eingeladen, eine Kerze in einer bestimmten Meinung vor der Mutter Gottes zu entzünden.

Fürchte dich nicht Maria!

Video zum 4. Advent von Martin Berens

Vertrauen auf das Licht!

Ein Video zum 3. Advent im Rahrbachtal von Martin Berens

Mit den Hirten aufbrechen!

Ein Video zum 2. Advent im Rahrbachtal von Martin Berens

Kommt mit nach Bethlehem

Ein Video zum 1. Advent im Rahrbachtal von Martin Berens

Video zur Osterzeit mit Bildern aus der Pfarrkirche St. Dionysius

von Silvia Greiten und Martin Berens

Dreikönigs-Empfang für Rahrbach und Welschen Ennest

Lukas Färber als Mitglied der Synode dabei

Was war in Welschen Ennest und Rahrbach wichtig im Jahr 2019 und was wird wichtig im Neuen Jahr? Wie sollen sich Kirchengemeinden und der Pastorale Raum Kirchhundem weiterentwickeln? Was ist der sogenannte „Synodale Weg“ der Katholischen Kirche in Deutschland und wie kann man sich dort einbringen?

 

Auf diese Fragen wollen die Pfarrgemeinden St. Dionysius Rahrbach und St. Johannes Baptist Welschen Ennest bei ihrem gemeinsamen Dreikönigsempfang eine Antwort geben. Gemeinsam mit Pfarrer Heinrich Schmidt und Gemeindeassistentin Angelika Berels, die über die Entwicklung des Pastoralen Raumes informieren werden, starten die Pfarrgemeinden am Freitag, dem 10.01.2020 in das Neue Jahr 2020.

 

Adventsfenster - Zu besonderen Gebeten, wie hier im Advent auf dem Dorfplatz, laden die Pfarrgemeidnen regelmäßig ein.

Als besonderer Gast wird Lukas Färber aus Rahrbach über den Synodalen Weg informieren. Er ist als einer von 15 Jugendlichen bundesweit durch den Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) für diesen Gesprächsprozess der katholischen Kirche in Deutschland als Jugendvertreter benannt worden.

 

Der Synodale Weg startet mit einer ersten Versammlung Ende Januar und ist auf zwei Jahre angelegt. Insgesamt 230 Personen, Bischöfe und Vertreter der Bistümer und Verbände, werden zu den drängenden Reformthemen der katholischen Kirche beraten.

 

Rückblick und Ausblick, Information und Begegnung sind bereits seit einigen Jahren das Ziel des Dreikönigs-Empfangs, der im Pfarrzentrum Welschen Ennest stattfindet.  Alle Gemeindemitglieder und alle Einwohner der Orte sind eingeladen, sich zu Beginn des Jahres über die aktuelle Situation und die Jahresplanung der Gemeinde zu informieren. Neben den Pfarrgemeinderäten und den Kirchenvorständen werden unter anderem auch die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) Rahrbach und die Frauen in St. Johannes (FiSJ) Welschen Ennest sowie die KLJB Rahrbachtal über ihre Arbeit berichten.

Lukas Färber - Der Rahrbacher Lukas Färber, hier mit Lea Konrad von der KLJB beim Erntedankfest, wird über den Synodalen Weg informieren.

 

Das Treffen soll auch einen Austausch der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter ermöglichen, die sich in den unterschiedlichsten Aufgaben für die Pfarrgemeinden engagieren.

Der Abend beginnt um 19 Uhr mit einem kurzen Gebet zum Welttag des Friedens in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist und setzt sich dann im benachbarten Pfarrzentrum fort.

 

 

Kontakt:

 

Pfarrer Heinrich Schmidt

Leiter des Pastoralen Raumes

Hundemstr. 53

57399 Kirchhundem

 

Tel.: 0 27 23 - 68 73 65 - 0

Fax: 0 27 23 - 68 73 65 - 9

 

e-Mail: pfarrbuero.kirchhundem(at)prkh.de

Datenschutz

Impressum